»Gropiusstädter Sonntagsmaler« - Ausstellungseröffnung

Veranstaltungsdetails

Die Berliner Künstlergemeinschaft zu Gast in Dannenwalde

Zeit: Samstag, 7. Mai 2022, 15.00 Uhr
Rubrik: Ausstellungseröffnung
Bilder: Bildergalerie zur Veranstaltung

Tipp: Frühlingskonzert im Anschluss

Einführung: Doris Pfundt, Berlin

Logo der »Gropiusstädter Sonntagsmaler« Die „Gropiusstädter Sonntagsmaler“, eine Vereinigung passionierter Laienkünstler, haben eine mehr als 40-jährige Geschichte. Heute treffen sich unter der Leitung von Doris Pfundt fünfzehn Frauen und vier Männer regelmäßig in der Alten Dorfschule Rudow. Ihre Vorliebe für Berliner Architektur und Straßenszenen, aber auch Blumenstillleben und Landschaften des Umlands dokumentiert der von ihnen jährlich herausgegebene Kalender „Kenn‘ se Berlin und drum ‘rum?“ In diesem Jahr schmückt die nächtliche Dannenwalder Kirche das Dezemberblatt.


Hinweis: Die Kirche ist von Mai bis Oktober jeweils Dienstag bis Samstag von 13.00 bis 17.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenlos, sofern nicht extra ausgeschrieben. Spenden sind erwünscht.

Peter Workert, Schäfer, 2021 (Ausschnitt)