Bunte Nachbarinnen - Ausstellungseröffnung

Veranstaltungsdetails

Zeit: Samstag, 31. August 2019, 16.00 Uhr
Rubrik: Ausstellungseröffnung und Konzert

Festliche Eröffnung der Ausstellung
mit Tereza de Arruda, Kunsthistorikerin, Berlin
und den beteiligten Künstlerinnen

Musikalischer Beitrag: Trio Esha Jotwe Teka

Tipp: Ausstellung vom 1. September bis 6. Oktober 2019

Mit Werken von unter anderem folgenden Künstlerinnen:

Ambra Brigazzi, Antja Pehle, Astrid Weichelt, Claudia Busching, Christiane Firchow, Christine Müller-Stosch, Dorit Bearach, Elli Graetz, Erika Stürmer-Alex, FRANEK, Franziska Rutishauser, Gudrun Kühne, Helga Höhne, Ines Hock, INGARTAN, Irina Hasnas-Hubbart, Iris Weirich, Jeanette Kipka, Karla Sachse, Katrin Dobbrick, Kurchi Dasgupta, Margret Holz, Marlene Almeida, Sabine Gumnitz, Sabine Peuckert, Sandra Becker, Simone Kornfeld, Susanne Krell, Tania Bedrinana, Ute Vauk-Ogawa

Trio Esha Jotwe Teka:
Sylvia Hallett, Violine, Säge, Stimme, Elektronik;
Jerry Wigens, Gitarre, Klarinette;
Thomas M. Kumlehn, Flöte.

Das Trio tritt seit 2008 in dieser Besetzung auf. Sylvia Hallett und Jerry Wigens aus London arbeiten beide als Komponisten und Improvisationsmusiker. Thomas M. Kumlehn lebt in Potsdam und arbeitet mit europäischen Musikern, Bildendenden Künstlern und Autoren zusammen. In Dannenwalde wird eines der raren »unberechenbaren« (Clive Bell, 2016) Konzerte zu erleben sein.


Hinweis: Die Kirche ist von Mai bis Oktober täglich außer montags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenlos, sofern nicht extra ausgeschrieben. Spenden sind erwünscht.

Trio Esha Jotwe Teka, Foto: Christine Shone, London