Der Dannenwalder Förderkreis

Dannenwalder Förderkreis Kultur und Kirche am Weg e.V.

1994 ergriff Dr. Heinz Hoffmann, damals Leiter des Kunstdienstes der Evangelischen Kirche in Berlin, die Initiative und gründete zusammen mit befreundeten Künstlern, Gemeindegliedern, Pfarrern u.a. den Dannenwalder Förderkreis Kultur und Kirche am Weg e.V., um der Gemeinde bei der Rettung der Kirche behilflich zu sein. Dank des großen – auch finanziellen – Engagements der Familie von Waldow, mit Hilfe von Fördermitteln des Landes, der Landeskirche und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz konnte die äußere Gestalt der Kirche 1998 in alter Schönheit wieder hergestellt werden. Der Innenraum wurde lediglich saniert. Seine Restaurierung steht noch aus.

Seit der Wiedereinweihung der Kirche 1998 veranstaltet der Verein in den Sommermonaten regelmäßig Ausstellungen, Konzerte, Vorträge und Lesungen (siehe Veranstaltungen). Unter anderen traten hier Gerhard Schöne, Jalda Rebling, Freya Klier oder die Spandauer Schilfrohrbläser auf, gezeigt wurden u.a. Werke von Arno Mohr, Elli Graetz, Karla Woisnitza, Wieland Schmiedel, René Rehfeldt und Anna Adam.

Als Dr. Heinz Hoffmann aus Altersgründen nicht wieder kandidierte - er starb am 30. November 2008 - , wurde Dorothea Körner im November 2006 zur neuen Vorsitzenden gewählt. 2014 schied Dorothea Körner aus dem Vorstand des Förderkreises und Karla Woisnitza wurde berufen und gewählt.

Der ab dem Jahr 2015 wirkende Vorstand besteht aus:

  • Karla Woisnitza (Vorsitzende),
  • Burkhard Voigt (Stellvertreter) und
  • Karin Behrendt (Schatzmeisterin)

Unsere Kontaktdaten finden Sie im Impressum.
 

Spendenkonto

Evangelische Bank eG (NEU!)
IBAN: DE92 5206 0410 0005 0016 09
BIC: GENODEF1EK1

Kirche Dannenwalde - Kirche am Weg