»Auf der Wand«

Veranstaltungsdetails

Ambra Brigazzi, Bernau

Zeit: Sonntag, 23. Juli 2017 bis Sonntag, 27. August 2017 (Termin in Kalender übernehmen)
Rubrik: Ausstellung

Tipp: Ausstellungseröffnung am 22. Juli 2017

Ambra Brigazzi (*1977 in Rom) lebt seit Mitte der 1990er Jahre mit ihrer Tochter in Deutschland. Sie ist eine mutig interdisziplinär arbeitende Künstlerin und hat ihr Studium 2011 an der Kunsthochschule Berlin-Weissensee als Meisterschülerin bei Prof. Tristan Pranyko abgeschlossen. Seine Schüler*innen arbeiten experimentell zwischen den klassischen Genres in Skulptur, Plastik, Bricollage, Fotografie, Malerei, Mode und Design. Sie verstehen sich als Forscher*innen und Ausstellungsräume sind ihnen Laboratorien.

Was Ambra Brigazzi in Dannenwalde zeigen wird, ist offen, ebenso welches Wissen aus verschiedenen Kulturen in Bewegung gebracht wird und wie sich Zeitgenossenschaft aktuell künstlerisch formuliert. Ambra Brigazzi ist sich der Gender-Thematik durchaus bewusst. Zur Zeit absolviert die Künstlerin eine Aus- und Weiterbildung als Erzieherin. Sie lebt und arbeitet derzeit am Rande von Bernau bei Berlin.


Hinweis: Die Kirche ist von Mai bis Oktober täglich außer montags von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Besuch aller Veranstaltungen ist kostenlos, sofern nicht extra ausgeschrieben. Spenden sind erwünscht.

Ambra Brigazzi, »Identity«, Digitaldruck auf Leinwand, 202 x 201 cm © Ambra Brigazzi